Aktuelles
Känguru ist seit Februar 2013 Mitglied im Netzwerk Berliner  Kinderpatenschaften. Känguru ist seit Februar 2013 Mitglied im Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften.

Känguru ist seit Februar 2013 Mitglied im Netzwerk Berliner  Kinderpatenschaften. Das Netzwerk will mit dem Motto "Zusammen sind wir stärker und lauter" den Patenschaftsgedanken in Berlin stark machen. mehr…

Die Band MINOUS BLUES wird auf der Fête de la Musique am 21.06.2014 spielen Die Band MINOUS BLUES wird auf der Fête de la Musique am 21.06.2014 spielen

Die Band MINOUS BLUES wird auf der Fête de la Musique am 21.06.2014 spielen Wir freuen uns, Sie auf ein klangvolles Ereignis aufmerksam machen zu dürfen: MINOUS BLUES spielen im Café Yolanda. Die Einnahmen gehen an Känguru. mehr…

Christine Bergmann mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet Christine Bergmann mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet

Christine Bergmann mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz gratuliert der ehemaligen Bundesfamilien-ministerin Christine Bergmann zur Auszeichnung. Ein Teil des Preisgeldes geht an das diakonische Nachbarschaftsprojekt "Känguru". Vielen Dank! mehr…

News
Känguru hilft jungen Eltern Känguru hilft jungen Eltern

Känguru hilft jungen Eltern Känguru in der Berliner_Woche_September_2011 mehr…

Einfach mal 'ne Auszeit Einfach mal 'ne Auszeit

Einfach mal 'ne Auszeit Känguru in der Berliner Woche mehr…

Förderverein des Projektes Känguru verleiht 25 Ehrennadeln Förderverein des Projektes Känguru verleiht 25 Ehrennadeln

Förderverein des Projektes Känguru verleiht 25 Ehrennadeln Am vergangenen Samstag, 26.02.2011, wurde den vielen ehrenamtlichen Helferinnen des Projektes Känguru für ihr herausragendes Engagement gedankt. Diakoniedirektorin und Mitglied des Fördervereins des Projektes Känguru Susanne Kahl-Passoth verlieh insgesamt 25 Ehrennadeln. mehr…

KD-BANK-STIFTUNG unterstützt „Känguru“ KD-BANK-STIFTUNG unterstützt „Känguru“

KD-BANK-STIFTUNG unterstützt „Känguru“ Stiftung der Bank für Kirche und Diakonie – KD-Bank schüttet 164 Tausend Euro aus – Projekte zur Arbeit mit Kindern und kirchliche Bauten werden unterstützt – Präses Nikolaus Schneider ist Vorstandsvorsitzender der KD-BANK-STIFTUNG mehr…

Benefizveranstaltung für Känguru - dem Nachbarschaftsprojekt der Diakonie Benefizveranstaltung für Känguru - dem Nachbarschaftsprojekt der Diakonie

Benefizveranstaltung für Känguru - dem Nachbarschaftsprojekt der Diakonie Am gestrigen Sonntag (4.9.2011) wurden die Besucher zu einem besonderen Gottesdienst im Berliner Dom begrüßt, der zugunsten des Projektes Känguru stattfand... mehr…

Weitere Meldungen…
 
 
Vorlesen

Förderverein

Der Förderverein unterstützt das Projekt Känguru in seiner Arbeit.

Känguru DWBO
Kontakt:

Susanne Kahl-Passoth
SKahl-Passoth@t-online.de

 

 


Foto Gründungsversammlung (v.l.n.r.): Katrin Großmann, Susanne Kahl-Passoth, Margrit Hilmer, Kara Huber, Dr. Elke Rutzenhöfer, Christiane Lehmacher-Dubberke, Ingrid Haack-Seelemann

Der Förderverein unterstützt das Projekt Känguru in seiner Arbeit u.a. durch das ehrenamtliche Engagement Schirmherrin von Känguru Kara Huber seiner Mitglieder, die

  • Botschafterinnen und Botschafter des Projektes sind
  • aktives Spenden einwerben und Sponsoren suchen
  • Veranstaltungen zu Gunsten des Kängurus organisieren
  • einen jährlichen Mindestmitgliedsbeitrag von Euro 60,00
  • und vieles andere mehr.

 
Der Förderverein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

                                                                                                                        Vorstandsvorsitzende Kara Huber          
                                                                                                                                     www.karahuber.info                                                                                                                                                                                                                                                                                                             
Ihr Beitrag hilft! 
                                              

  • Alle Spenden fließen zu 100 % in das Projekt.
  • Transparenz ist sicher.
  • Mit 60,00 Euro kann eine Familie 3 Monate betreut werden.
  • Die Schulung von 15 Ehrenamtlichen für ihren Einsatz in den Familien kostet 300,00 Euro. 
  • Ein Standort betreut mindestens 10 Familien.
  • Ein Standort kostet pro Monat ca. 680,00 Euro.   


Spendenkonto:

Evangelische Darlehnsgenossenschaft Kiel eG

IBAN: DE43 2106 0237 0000 7898 01

BIC: GENODEF1EDG


Werden Sie Mitglied!

Hier finden Sie die Beitrittserklärung als Word-Dokument zum Herunterladen .

Informationen zum Förderverein können hier als PDF-Datei heruntergeladen werden.

Seite: 1019
Artikelaktionen