Aktuelles
Känguru ist seit Februar 2013 Mitglied im Netzwerk Berliner  Kinderpatenschaften. Känguru ist seit Februar 2013 Mitglied im Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften.

Känguru ist seit Februar 2013 Mitglied im Netzwerk Berliner  Kinderpatenschaften. Das Netzwerk will mit dem Motto "Zusammen sind wir stärker und lauter" den Patenschaftsgedanken in Berlin stark machen. mehr…

Christine Bergmann mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet Christine Bergmann mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet

Christine Bergmann mit dem Regine-Hildebrandt-Preis ausgezeichnet Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz gratuliert der ehemaligen Bundesfamilien-ministerin Christine Bergmann zur Auszeichnung. Ein Teil des Preisgeldes geht an das diakonische Nachbarschaftsprojekt "Känguru". Vielen Dank! mehr…

Kennenlernen, Feiern und Erfahrung austauschen Kennenlernen, Feiern und Erfahrung austauschen

Kennenlernen, Feiern und Erfahrung austauschen Am 23. März 2013 trafen sich alle Känguru-Ehrenamtlichen der Berliner Standorte zum jährlichen Kaffeetrinken mit dem Förderverein zum Kennenlernen, Feiern und Erfahrung austauschen. mehr…

News
Känguru hilft jungen Eltern Känguru hilft jungen Eltern

Känguru hilft jungen Eltern Känguru in der Berliner_Woche_September_2011 mehr…

Einfach mal 'ne Auszeit Einfach mal 'ne Auszeit

Einfach mal 'ne Auszeit Känguru in der Berliner Woche mehr…

Förderverein des Projektes Känguru verleiht 25 Ehrennadeln Förderverein des Projektes Känguru verleiht 25 Ehrennadeln

Förderverein des Projektes Känguru verleiht 25 Ehrennadeln Am vergangenen Samstag, 26.02.2011, wurde den vielen ehrenamtlichen Helferinnen des Projektes Känguru für ihr herausragendes Engagement gedankt. Diakoniedirektorin und Mitglied des Fördervereins des Projektes Känguru Susanne Kahl-Passoth verlieh insgesamt 25 Ehrennadeln. mehr…

KD-BANK-STIFTUNG unterstützt „Känguru“ KD-BANK-STIFTUNG unterstützt „Känguru“

KD-BANK-STIFTUNG unterstützt „Känguru“ Stiftung der Bank für Kirche und Diakonie – KD-Bank schüttet 164 Tausend Euro aus – Projekte zur Arbeit mit Kindern und kirchliche Bauten werden unterstützt – Präses Nikolaus Schneider ist Vorstandsvorsitzender der KD-BANK-STIFTUNG mehr…

Benefizveranstaltung für Känguru - dem Nachbarschaftsprojekt der Diakonie Benefizveranstaltung für Känguru - dem Nachbarschaftsprojekt der Diakonie

Benefizveranstaltung für Känguru - dem Nachbarschaftsprojekt der Diakonie Am gestrigen Sonntag (4.9.2011) wurden die Besucher zu einem besonderen Gottesdienst im Berliner Dom begrüßt, der zugunsten des Projektes Känguru stattfand... mehr…

Weitere Meldungen…
 
 
vor
Vorlesen

Spandau

Ev. Waldkrankenhaus und Ev. Johannesstift Berlin in Spandau

Kontakt:
Bettina Teubert

Ev. Waldkrankenhaus Spandau
Stadtrandstr. 555
13589 Berlin
Tel.: 030 / 37 02 20 46

Mail: hp@sbn-teubert.de


Ziel unseres neuen Angebotes Känguru ist die Unterstützung von Familien im Alltag nach der Geburt eines Kindes. Känguru bietet unter anderem die Unterstützung von Familien bei und nach der Entlassung aus dem Krankenhaus und bei Wunsch Beratung an.

Ehrenamtliche Mitarbeiter, die durch spezielle Schulungen auf die Aufgabe vorbereitet sind, helfen gern bei der Begleitung und Organisation im häuslichen Alltag sowie bei der Betreuung von Geschwisterkindern. Ganz individuell und nach den Wünschen der Familien.
Ein weiteres Angebot ist die Unterstützung von Familien mit zu früh geborenen Kindern oder kranken Neugeborenen.

Die Professionalität der Ehrenamtlichen wird durch Fort- und Weiterbildung sichergestellt.

Känguru ergänzt das bereits bestehende, vielfältige Programm der Kliniken für Kinder- und Jugendmedizin /Gynäkologie und Geburtshilfe des Ev. Waldkrankenhaus Spandau und befindet sich am Standort.
In der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin wird neben der altersgerechten Therapie und Diagnostik aller Erkrankungen des Kindes- und Jugendalters ein breites Angebot von Spezialleistungen an (wie z.B. die Behandlung von Früh- und kranken Reifgeborenen, Kinderchirurgie, Kinderorthopädie, Behandlung von Schlafstörungen, die Behandlung von Verbrennungen, Verbrühungen und Bissverletzungen, Kindergynäkologie) angeboten. Die Kindernotaufnahme ist 24 Stunden an sieben Tagen in der Woche geöffnet.

Das Ev. Waldkrankenhaus Spandau bietet als akademisches Lehrkrankenhaus neben der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe / Klinik für Kinder- und Jugendmedizin viele weitere Fachabteilungen an.

Neben der kompetenten medizinischen Versorgung kranker Kinder und Jugendlicher werden spezielle Beratungs- und Betreuungsangebote für Eltern angeboten:

  • Elternberatung
  • Rooming-in, sowie Elternappartements auf dem Klinikgelände
  • Stillgruppe
  • Babyschwimmen
  • Betreute Frühchengruppe
Seite: 1025
Artikelaktionen